Lichtschwertstile


Hier findet ihr eine kurze Beschreibung der geläufigen 7 Lichtschwertstile und ihre Anforderungen. Bitte sprecht die Stile während eurer Bewerbungsphase mit einem Teammitglied ab!

Die 7 Grundstile


Form I - Shii-Cho
Zu der Anfangszeit der Ära der Lichtschwerter wurde diese Technik von damaligen Jedi-Meistern entwickelt. Da zu dieser Zeit aber auch noch gewöhnliche Schwerter mit gewöhnlichen Klingen benutzt wurden, baut diese Form auf die Handhabung und Technik der gewöhnlichen Klingen auf. Shii-Cho ist ein leicht erlernbarer Lichtschwertstil und bereitet Padawane recht behutsam und vorsichtig auf die Kunst des Lichtschwertkampfes vor. Daher ist die Technik meist das erste Training für neue Schüler, jedoch offenbart sie in einem Kampf gegen mehrere Gegner schnell ihre Schwächen.
# Bekannte Form I Nutzer: Kit Fisto
# RPG Nutzer: Alan Drex, Goran Lionstar, Fahlopai Navalee, Reenya Wyn

Form II - Makashi
Die perfektionierte Form des Kampfes Lichtschwert gegen Lichtschwert ist eindeutig die Makashi Form.
Der Makashi Anwender nutzt im Gegensatz zu den Anwendern der klassischen Formen die meist auf weitausholende Hiebe und Akrobatik setzten, auf elegante Weise den Kraftaufwand seines Gegners, gegen diesen. Das Anwenden dieser Technik wirkt fast schon tänzerisch. Die Stärke dieser Technik liegt durch schnelle Paraden sowie Stichen und sehr kurzen und extrem genauen Hieben, ganz klar in der Defensive. Meister dieser Form können jedoch auch durchaus in der Offensive agieren. In dieser defensiven Taktik wartet der Kämpfer nur auf den richtigen Augenblick zum Ausfall. Makashi ist ein Lichtschwerstil mit extremen Vorteilen im direkten Zweikampf mit einem anderen Lichtschwertkämpfer, jedoch zählt dies sofort nicht mehr, sobald der Gegner einen Blaster benutzt oder es sich um eine mehrere Gegner handelt.
# Bekannte Form II Nutzer: Count Dooku
# RPG Nutzer: Shiva ven Rhana, Talvon Mekaruhm

Form III - Soresu
Defensiver als mit Soresu kann man als Jedi oder Sith nicht kämpfen. Ursprünglich als Gegenmaßnahme zu dem immer größeren Vorkommen von Strahlenwaffen, suchten die Jedi nach einer Technik, die einem den größtmöglichen Schutz vor Blastern und ähnlichen Waffen bietet.
Auffällig an Soresu ist die kleine Angriffsfläche des Körpers und der minimale Aufwand, um entgegenkommende Blasterschüsse abzuwehren. Ein Meister des Soresu würde solange in der Defensive bleiben, bis er eine Schwachstelle oder einen Fehler in den Angriffen seines Gegners fände, um dann rasch zuzuschlagen. Man sagt nicht umsonst, dass die Perfektionierung dieser Technik einen Jedi oder Sith nahezu unverwundbar macht.
# Bekannte Form III Nutzer: Obi-Wan Kenobi
# RPG Nutzer: Daragon Dusat, Rika Vakarian, Tyron Skywalker

Form IV - Ataru
Diese Technik basiert auf eine Menge akrobatischer Manöver und eine direkte Einbindung der Macht in den Kampf. Wenn man diese Technik wahrlich beherrscht und sich meister schimpfen kann, ist es nur natürlich das man im Gefecht nur als verschwommene Gestalt wahrnehmbar ist. Egal ob Sprünge oder Drehungen, oder sonst irgendetwas das in die akrobatische Richtung geht, ist mit dieser Form locker meisterbar.
Jedoch ist es nur natürlich das diese Kampfform eine hohe körperliche Fitness und ein sehr starkes Machtpotenzial erfordert. Gerade das mit der Macht muss hier beachtet werden, da solch ein Potenzial beispielsweise benötigt wird, um körperliche Nachteile auszugleichen. Aus diesem Grund lassen auch wahre Meister dieser Technik, während sie im Kampf wie ein Wirbelwind kämpfen, die Macht fließen. Um einen einzelnen Gegner im Duell zu besiegen, ist die Form wohl wahrlich am effektivsten und man kann sie in dieser Hinsicht als Meister-Form bezeichnen.
# Bekannte Form IV Nutzer: Yoda, Qui-Gon Jinn
# RPG Nutzer: Cyrano Del Tyxo, Miu Fan, Rahel Figendi, Kohru Tuee, Quinn Vos

Form V - Shien / Djem So
Man nehme ein wenig Makashi, gebe eine Prise Soresu hinzu und fertig ist das Shien oder Djem So. Mann kann diese Technik wohl als die angrifflustigste Form des Lichtschwertkampfes bezeichnen. Bei der Form III lag der Schwerpunkt auf der normalen Reflektion von Blasterschüssen, doch beim Djem So wird dies verbessert und perfektioniert, in dem man die Schüsse mit weit ausholenden Manövern auf den Schützen direkt zurückleitet. Dazu kommt, dass die Angriffe und Bewegungen des Djem So um einiges offensiver sind, als die des Makashi und anderen Techniken. Durch pressende und drängende Manöver kann der Anwender einen sehr aktiven Part einnehmen, was in den meisten anderen Lichtschwertformen nicht möglich ist. Durch die Kombination durch Soresu und Makashi zeigt sich Form V als die praktischste Technik, wenn es darum geht, defensive als auch offensive Kampfarten in einer Form zu vereinen.
# Bekannte Form V Nutzer: Darth Vader / Anakin Skywalker
# RPG Nutzer: Cain Duval, Darth Iraah, Javed J´aya, Jyco Nates(Shien), Nala Ardana Tal'kina, Tarill Saa

Form VI - Niman
Niman ist eine eher praktisch orientierte Lichtschwertechnik, weshalb man sie jedoch noch lange nicht den anderen Formen gegenüber abwerten sollte. In der Ausübung von Form VI versucht man die verschiedenen Lichtschwertkampfarten zu mischen und ein Gleichgewicht zwischen all diesen zu finden. Dadurch wird der Jedi oder Sith zwar zu einer Art „Lichtschwerstil-Mädchen für alles“, jedoch legt diese Technik in direktem Vergleich zu den spezialisierten Forme, deutlich ihre Schwächen offen. Daher bevorzugen Gelehrte und Diplomaten Form VI, da diese ihren Schwerpunkt auf andere Fertigkeiten legen und nicht auf das Lichtschwert.
# Bekannte Form VI Nutzer: Coleman Trebor
# RPG Nutzer: -

Form VII - Juyo (Vaapad)
Die siebte Form ist wohl wahrlich als die Lichtschwertechnik zu bezeichnen, die der Dunklen Seite am nächsten liegt. Außerdem ist sie eine sehr fordernde, und dadurch überaus anstrengende Form. Um überhaupt das erlernen dieser Art zu meistern, muss man wahrlich einer der größten Lichtschwerfechter und Meister anderer Formen sein. Die körperlich starken Angriffe zeigen sich als unvorhersehbare, abgehackte Hiebe, die durch eine förmliche Hineinsteigerung in den Kampf erzeugt werden. Zwar ähnelt es von der Charakterisierung her sehr Form V, jedoch brodelt es bei einem Meister von Form VII bedrohlich unter der Oberfläche, auch wenn kein tatsächlicher Verlust der Selbstbeherrschung stattfindet. Auch hier werden häufig Machtkräfte eingesetzt, jedoch gegen die Maße der Technik Ataru sieht auch das Vapaad in dieser Hinsicht wie ein Kindergeburtstag aus. Da diese Form wohl eine der größten Lichtschwertformen darstellt, ist es beinahe unmöglich, gegen einen Meister dieser Form in einem direkten Duell zu bestehen.
# Bekannte Form VII Nutzer: Mace Windu (Vaapad), Darth Maul (Juyo)
# RPG Nutzer: Dustin Doneeta (Vaapad), Tarill Saa (Vaapad)
(Aufnahme nur nach vorheriger Absprache!)

Spezielle Stile


Dun Möch (Kultur der Sith)
Ein jeder Sith, egal ob Schüler oder Ritter, Meister oder Lord, strebt die Perfektion eines Dun Möch an. Dieses fremd klingende Wort steht dafür seinen Gegner auf jeder Ebene vollständig zu besiegen, also sowohl körperlich wie auch geistig. Dabei will man seinen Willen durch Schande und psychologischen Druck brechen. Um ein erfolgreiches Dun Möch zu erreichen ist es nicht nötig, seinen Gegner zu töten. Es geht allein um die Demütigung. # Bekannte Dun Möch Nutzer: Darth Bane
# RPG Nutzer: -

Jar'Kai (Jedi-Orden)
Diese Lichtschwerttechnik ist eine Unterform von Niman der sechsten Lichtschwertform der Jedi. Man kann außerdem behaupteten, dass diese Form eine der ältesten Formen des Lichtschwerkampfes ist. Der Anwender führt bei dieser Variante zwei Lichtschwerter gleichzeitig, was den Vorteil bringt, unterschiedliche Aktionen mit den beiden Lichtschwertern gleichzeitig ausführen zu können. Dies wird meist dazu genutzt, um den Gegner zu verwirren, was auch oft gelingt da der Gegner sich nie hundertprozentig sicher sein kann, mit welcher Klinge er gerade angegriffen wird. Jedoch bringt jeder Stil Nachteile mit sich, was bei diesem die fehlende Kraft für eine Abwehr ist. Dadurch kann ein starker Gegner, wenn er einen längeren Kampf durchhält, durch die Abwehr zu dringen und den Anwender zu überwältigen.
# Bekannte Jar’Kai Nutzer: Luke Skywalker
# RPG Nutzer: Sarah Blackburn



Zurück nach oben

Texte © by Jake und Fahlopai
Quellen: Projekt Star Wars, jedipedia